Zeteler Markt

Der Markt 2017 ist vorbei.

Viehmarkt


Neben der Planung für den Hauptplatz laufen natürlich auch die Vorbereitungen für den Vieh- und Krammarkt am 12. November 2014 auf Hochtouren. Jens Drews vom Bauhof wird am Mittwochmorgen mit seinen Helfern die Viehmarktbeschicker empfangen. Die Anfahrt erfolgt dann über die Straße "Am Hankenhof". Jens Drews weiß das sich schon einige Händler angekündigt haben und das der Viehmarkt wieder gefüllt sein wird. Vielleicht wird die sehr gute Bestückung aus dem letzten Jahr noch übertroffen. Selbstverständlich wird er auch in diesem Jahr darauf achten, dass alle Händler sich an die tierschutzrechtlichen Bestimmungen halten. Diese hat das Ordnungsamt der Gemeinde Zetel als Veranstalter im Vorfeld vom Nds. Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) erhalten. Einen Hinweise sind unter der Rubrik Viehmarkt veröffentlicht. Außerdem werden wie auch in den Jahren zuvor wieder Auftriebsprämien gezahlt.


Viehmarkt

Infos: Gemeinde Zetel, Ordnungsamt, Herr Oetken,
Ohrbült 1, 26340 Zetel,
Telefon: 04453/935-211 oder oetken@zetel.de